favicon.ico. Nachrichten aus Saarlouis

Wählen Sie Ihre Seite

 

Sie möchten uns mailen?
Nur zu, hier anklicken

 

Wo und Wann?

Hier wird heute geblitzt!

Hier erfahren Sie es. Bitte Bild anklicken.

Schöne Fingernägel
Perfect Nails
& Fashion
Iris Pernat
Mobiltelefon:
0163 / 48 77 1 10
Mail:
iris@Pernat-saarlouis.de
 


Eine Seite, aus Roden, für Rodener/innen
OIV_Roden
Sich beim Orginal informieren
www.oiv-saarlouis-roden.de
 

 

erika
Für mehr Info auf das Logo klicken

 

Willkommen auf den Seiten von SLS-Info
Wir berichten aus Roden und der angrenzenden Umgebung

Secondhand-Markt
Förderverein Kinderhaus Arche Noah lädt ein

Der nächste große Kinderbekleidungs- und Spielzeugmarkt des Fördervereins Kinderhaus Arche Noah wird am Sonntag, 17. April, von 14 bis 16 Uhr in der Kulturhalle in Roden angeboten.
Wie in den vergangenen Jahren kann in den großzügigen Räumlichkeiten der Kulturhalle das reichhaltige Angebot an neuwertiger Kinder- und Jugendbekleidung sowie Spielzeug genutzt werden. Auf dem Bühnenteil wird eine Grosse Auswahl an Kinderwagen, Buggys, Kinderfahrrädern, Kinderbetten und Autositzen präsentiert.
Für das leibliche Wohl sorgt eine gut ausgestattete Cafeteria mit selbst gebackenem Kuchen.
Anmeldungen sind am 30. März von 17 bis 19 Uhr und am 31. März von 10 bis 12 Uhr unter Tel. (06831) 83358 möglich.

 


Wo die "altmodische" Eigenschaft der Gastlichkeit noch gelten
Zuverlässigkeit und Fairness sind hier oberstes Gebot.
ERIKA-Banner
Tel.: 0 68 31/12 70 848
Klicken Sie hier für die Homepage

Rodener Maxim Maurice präsentiert die perfekte Illusion
Zaubergala im Theater am Ring in Saarlouis
Mittwoch, dem 27. April, ab 20 Uhr, im Theater am Ring

Im April findet wieder die beliebte Zaubergala “Modern Art of Magic” im Theater am Ring in Saarlouis statt. Viele nationale und internationale Preisträger der Zauberkunst stehen auf der Bühne, unter anderem Preisträger von Deutschen und Weltmeisterschaften der Zauberkunst.
Diese Gala präsentiert ein Kaleidoskop moderner Zauberkunst: vom Handfertigkeitskünstler bis hin zu den ganz grossen Illusionen, bei denen Menschen erscheinen, zerteilt werden oder in der Luft schweben. Vom Meister der Comedy-Zauberkunst bis hin zum rätselhaften Mentalmagier gibt es die ganze Bandbreite der Zauberkunst zu bestaunen.
Mit dabei sind dieses Jahr neben den Rodener Gastgeber Maxim Maurice Vizeweltmeister Timothy Trust & Diamond, der jüngste Manipulator der Welt Sos Petrosyan Junior und der für seine visuelle Zauberkunst mehrfach international ausgezeichnete Timo Marc aus Stuttgart. Moderiert wird dieses einmalige Event von Star Search ­Gewinner Ingo Oschmann.
Der Vorhang hebt sich am Mittwoch, dem 27. April, ab 20 Uhr, im Theater am Ring in Saarlouis. Für diese Vorstellung gibt es nur noch wenige Karten bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, so u.a. in allen WOCHENSPIEGEL- und DIE WOCH-Verlagsbüros, und unter www.wochenspiegelonline.de.

Weitere Informationen zum Programm sind nachzulesen unter www.maximmaurice.de. red./tt

Schon heute an Morgen denken
Infoveranstaltung über die Folgen des demografischen Wandels
auch in Roden

Die Folgen des demografischen Wandels sind bereits heute teilweise recht deutlich zu spüren.
Jährlich scheiden mehr Menschen aus dem Erwerbsleben aus, als jugendliche Bewerberinnen und Bewerber nachrücken. Das Saarland ist von dieser Situation, im Vergleich zu den anderen Bundesländern, besonders stark betroffen. Die Folgen sind größere Schwierigkeiten den passenden Auszubildenden zu finden und Fachkräfte, mit entsprechendem Wissen, im Unternehmen zu halten.
Daher laden die Wirtschaftsförderung der Kreisstadt Saarlouis und die Agentur für Arbeit Saarlouis herzlich einladen, gemeinsam über die derzeitige Situation und mögliche Lösungsansätze zu diskutieren.
Oberbürgermeister Roland Henz wird die Netzwerkmöglichkeiten der Stadt Saarlouis vorstellen und die Geschäftsführerin der Agentur für Arbeit, Marlene Redler, die Unterstützungsmöglichkeiten der Agentur für Arbeit.
Die Veranstaltung findet am 31. März im Raum “Lissabon” von Victor’s Residenz Hotel in Saarlouis statt. Beginn ist um 19.30 Uhr.
Im Rahmen einer von Götzinger (IHK) moderierten Podiumsdiskussion stellen einige Unternehmen aus dem Stadtgebiet Saarlouis Ihre derzeitige Situation dar. Folgende Firmen haben bereits zugesagt: Marienhaus-Klinik Saarlouis, Ludwig-Schokolade Saarlouis, Pieper Saarlouis, Landesinnung Elektrohandwerk und die Ford-Werke Saarlouis.

 

 

Hier klicken für WEB-Site
Hochstraße 42 • 66740 Saarlouis-Roden
Tel. 06831 - 8 4873 • Fax: 06834 - 46 02 23
E-Mail:
rainer.hirtz@t-online.de
WEB-Seite: www.kulturhalle-roden.de